Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

10. Sep 2013 00

Weltpremiere für eine Konzept-Studie von Jaguar am Vorabend der IAA Frankfurt

Der erste Sports-Crossover in der Geschichte von Jaguar feiert als Konzeptstudie auf der IAA in Frankfurt Weltpremiere. Der C-X17 ist ein Sports-Crossover auf Basis einer neuen Aluminium-Architektur, die Vorbote von Jaguar-Modellen von morgen ist.
Der Jaguar C-X17 versteht sich als betont dynamische Interpretation eines SUV. Denn die Studie eint den Charakter und das Fahrerlebnis eines Sportwagens mit der Statur, dem Stil sowie der Praktikabilität eines SUV.

Zugleich stellt Jaguar mit dem C-X17 eine komplett neu entwickelte Aluminium-Monocoque-Architektur vor als Basis einer neuen Generation von Jaguar Modellen. Die Architektur ist eine neue Philosophie, die die spannende Zukunft der Marke aufzeigt - modular und variabel aufgebaut, zugleich auf Leichtbau wie auf höchste Festigkeit und innovative neue Technologien ausgelegt. Die neue Plattform stellt neben einer sehr flexiblen Großserienfertigung größere Designfreiheiten und raumeffizientere Interieur-Konzepte in Aussicht, ohne dabei die Jaguar Kerntugenden wie die Mischung aus Performance, Komfort und Luxus zu schmälern. Auf diese Weise kann Jaguar sein Modell-Portfolio ausweiten und noch vorhandene Wachstumssegmente im Premium-Markt erschließen.

Der elegant gestylte Sports-Crossover zeigt mögliche neue Karosserievarianten auf, mit denen Jaguar die Bedeutung der Marke und die weltweite Nachfrage steigern will.
Der Sports-Crossover C-X17 zeigt eine spannende neue Designrichtung für Jaguar. Seine Aufgabe ist es, die Möglichkeiten unserer neuen Aluminium-Architektur aufzuzeigen. Auf diesem technischen Fundament werden wir das Jaguar Modellangebot, die Absatzpotentiale und die Nachfrage der Kunden erweitern. Die Architektur wird Technologien aus unseren Luxusmodellen in erschwinglichere Preissegmente bringen. Vereint man die rationalen Stärken und die hohe Dynamik mit dem Jaguar Design, das für seine Schönheit und seinen Purismus berühmt ist, können wir einen großen Schritt nach vorne machen.
Adrian Hallmark, Global Brand Director, Jaguar
Als erstes Modell auf Basis der neuen Architektur wird 2015 eine sportliche Premium-Limousine in der Mittelklasse erscheinen – zum ersten Mal in diesem C/D Segment mit einem Aluminium-Monocoque.

Passend zum fortschrittlichen Chassis kommen besonders leistungsstarke und zugleich sparsame Motoren zum Einsatz: Hochleistungs-Benziner und -Diesel mit vier Zylindern, montiert im neuen Jaguar Land Rover-Motorenwerk in der Nähe von Wolverhampton.

Ergänzend dazu stehen die erprobten V6-Triebwerke aus dem Sportwagen F-TYPE zur Wahl. In allen Fällen versprechen die Motoren und die Leichtbauweise ein exzellentes Verhältnis von Leistung zu Gewicht. Dank dieses Rüstzeugs wird Jaguar ein breites Leistungsspektrum für eine große Zahl unterschiedlicher Fahrzeugkonzepte anbieten können: Von Modellen mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h bis zu Varianten mit CO2-Emissionen von unter 100 g/km.

In diesem Sinne illustriert die Studie C-X17 die große Bandbreite der Modellvarianten, die mit der neuen Architektur entstehen können. Der mit vier Einzelsitzen bestückte Sports-Crossover verbindet elegante Linien mit sportlichem Design und luxuriösem Feinschliff – ergänzt um eine leicht erhöhte Sitzposition und ein Plus an Praktikabilität. Seine Proportionen, die puristischen Formen und die wunderschönen Linien weisen ihn mit jeder Faser als „echten“ Jaguar aus.
Bild + Text: Jaguar Austria
top 0
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Moedling Classic Ennstal Classic thermen-classic.at team-neger.at Höllental Classic hannersbergrennen.at Goeller Classic bergfruehling-classic.de
www.mx5.events Wachau Eisenstrasse Classic Planai Classic Salz und Oel Salzburger Rallye Club Ebreichsdorf Classic legendswinter-classic.de Rossfeld Rennen
Gaisberg Rennen 1000km.at - Club Ventielspiel Edelweiss Classic www.roadstertouren.at bergfruehling-classic.de Wachau Eisenstrasse Classic Goeller Classic Höllental Classic