Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

05. Jan 2015 80

Endlich 30! Alltagsklassiker werden zu Oldtimern

Eine ganze Menge "junger" Altagsklassiker, und auch ein paar Raritäten erreichen im Jahr 2015 die Oldtimergrenze von 30 Jahren.
In Deutschland sind die 30 Jahre Grundvoraussetzung für das "H"-Kennzeichen, und bei uns Mindestanforderung für die Eintragung als Historisches Fahrzeug.

Hier einige der neuen Anwärter als komplette Neuerscheinungen oder als 85er Modellpflege:

Aus der GTI und 16V Klasse: Golf GTI 16V und Scirocco GTI 16V, Citroen Visa GTI, Fiat Uno Turbo i.e., Renault 5 GT Turbo und Mazda 323 Turbo GT 4WD.

Aus der Kategorie 4WD: BMW 325 iX, Ford Sierra XR4x4 und Ford Scorpio 2.8 4x4, VW Passat Variant Syncro und Citroen Visa 4x4

Unter den Cabrios: BMW 325i, Saab 900 Turbo, Peugeot 205 Cabrio, Toyota MR2 und der Jaguar XJ-SC mit V12-Motor

Bei den Supersportwagen: Lamborghini Countach s quattrovalvole, Lamborghini LM-002, Porsche 959, Ferrari 412 und Testarossa , sowie BMW M3 und M5

weiterführende Links:

Nachdem die Klassiker und Historischen Fahrzeuge nun schon aus dem Jahr 1985 kommen, darf man sich gänzlich von der Ansicht verabschieden, dass nur Schnauferl, Vorkriegsfahrzeuge und eventuell noch Fahrzeuge der 50er und 60er Jahre Kulturgut sind. Und mann darf seinen Blick auch bereits in Richtung Youngtimer der 90er Jahre, als künftige Klassiker richten.

Die Fahrzeuge der 80er und 90er Jahre liegen in ausreichend Produktionszahlen und erhaltenen Stücken vor, so dass die Oldtimerei "Breitensport" werden kann. Was bringen uns die wenigen Flügeltürer und 250er GTO's, die wir eh nie besitzen und fahren werden, und die zunehmends in Sammlergaragen und Anlegersafes verschwinden.

Ein Wandel in der Club- und Verbandsszene sollte einsetzen, hin zu einem Interesse mit einer breiten Öffentlichkeit - da gibt es Lobbyarbeit für viele Old- und Youngtimerfans - und auch künftiges Potential für ein reges Wachsen und Leben der Clubszene.

Einige Hersteller haben sich schon auf den Weg in diese Richtung gemacht, und erkennen das Interesse der immer mehr werdenden Old- und Youngtimerfans nicht nur als Markenpflege, sondern auch als künftiges Geschäftsfeld. Die nachgefragten Stückzahlen nach Teilen, lassen auch Neuproduktionen gewinnversprechend zu.

Die Szene wächst - das geht nicht über Bugatti & Co.
top 8
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Edelweiss Classic Wachau Eisenstrasse Classic Salz und Oel 1000km.at - Club Ventielspiel Rossfeld Rennen Planai Classic www.roadstertouren.at thermen-classic.at
Goeller Classic hannersbergrennen.at Moedling Classic www.mx5.events Ebreichsdorf Classic Salzburger Rallye Club team-neger.at legendswinter-classic.de
Gaisberg Rennen bergfruehling-classic.de Ennstal Classic Höllental Classic Rossfeld Rennen Planai Classic thermen-classic.at www.roadstertouren.at