Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

27. May 2015 110

Was sammeln: Kunst oder Autos?

Vor wenigen Tagen erzielte ein Picasso den Rekordpreis von 179,4 Mio Dollar. Darum bekommt man auch eine Menge Autos.
Zum Beispiel die Top 1 bis 7 der aktuell teuersten Autos der Welt - da hat man dann 6 Ferraris und einen Mercedes, und es bleiben noch knappe 7,7 Mio USD für Service und Reparaturen.

1. Ferrari 250 GTO (Bj 1962)
USD 38.115.000
Bonhams, 2014

2. Mercedes-Benz W196 (Bj 1954)
USD 29.650.000
Bonhams, 2013

3. Ferrari 275 GTB/4 NART Spyder (Bj 1967)
USD 27.500.000
RM Auctions, 2013

4. Ferrari 275 GTB/C Speciale (Bj 1964)
USD 26.400.000
RM Auctions, 2014

5. Ferrari 375 Plus Comp. (Bj 1954)
USD 18.400.000
Bonhams, 2014

6. Ferrari 250 Testa Rossa (Bj 1957)
USD 16.400.000
Gooding, 2011

7. Ferrari 250 GT Cal. Spider SWB (Bj 1961)
USD 15.180.000
Gooding, 2014

Wenn man die Auktions-Top 10 des Jahres 2014 (Stand September 2014) hernimmt, gehen sich sogar alle 10 (9 Ferraris und 1 Ford GTO) aus, und es bleiben für Service und Reparatur 27,5 Mio USD. Was auch gut so ist, denn bei 10 Stück könnte schon einer mit Wartungsstau dabei sein. Und das kann bei Ferrari ganz schön in's Geld gehen.
Aber zurück zur Kunst. Ich persönlich finde Picasso's "Les femmes d'Alger" ja nicht so extrem ansprechend. Aber was versteh ich schon von Kunst. Ich teile ja auch im Bezug auf Frauen nicht unbedingt den Geschmack von Egon Schiele. Dann schon eher mit Hugh Hefner.
Pablo Picasso (1881-1973), Les femmes d’Alger (Version 'O'), 1955 - $179,365,000, Foto: CHRISTIE'S

Pablo Picasso (1881-1973), Les femmes d’Alger (Version 'O'), 1955 - $179,365,000, Foto: CHRISTIE'S

Ich würde es da schon eher wie Ralph Lauren halten, der sich ja aus einem ganz einfachen Grund für das Sammeln von Autos entschieden hat:
"You can't drive a painting"
Ralph Lauren
Picasso's Werke nehmen in der Kunstwelt aber eine ganz besondere Stellung ein, sind sozusagen die Ferraris der Kunstwelt - Picasso ist unter den teuersten Top 10 Kunstwerken gleich 4 mal vertreten:
Les femmes d'Alger - USD 179,4 Mio
Akt, Grüne Blätter und Büste - USD 106 Mio
Garcon a la Pipe - USD 104 Mio
Dora Maar au chat - USD 95 Mio

Macht gesamt also USD 484,4 Mio. Und da zeigt sich die praktische Seite von Kunst. Wenn man sein Vermögen auf altmodische Weise gerne um sich hat, dann geht sich das in der kleinsten Hütte aus - mit lediglich einem Bild an jeder Wand.

Wenn man das in Bar zu Hause haben wollte, braucht es einen Dagobert Duck'schen Geldspeicher. An den Platz den dabei Autos verstellen, will ich gar nicht erst denken.
top 11
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Wachau Eisenstrasse Classic 1000km.at - Club Ventielspiel bergfruehling-classic.de hannersbergrennen.at Salzburger Rallye Club Ebreichsdorf Classic Ennstal Classic Planai Classic
www.mx5.events Moedling Classic Goeller Classic Edelweiss Classic Rossfeld Rennen Gaisberg Rennen thermen-classic.at legendswinter-classic.de
Salz und Oel team-neger.at Höllental Classic www.roadstertouren.at Ennstal Classic hannersbergrennen.at thermen-classic.at Moedling Classic