Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

05. Nov 2013 32

Für Herrenfahrer mit Herrenhaus am Land.

Land Rover präsentiert erstmals seit 20 Jahren wieder einen Range Rover mit verlängertem Radstand. Der Luxus-SUV als Langversion feiert seine Weltpremiere in zwei Wochen am 20. November auf der Los Angeles Auto Show.
Die Verlängerung von Radstand und Karosserie kommt in erster Linie den Passagieren im Fond zugute: mit einer um 186 Millimeter nochmals deutlich vergrößerten Beinfreiheit. Die unverwechselbare Range Rover-Silhouette mit ihrem scheinbar schwebenden Dach bleibt dabei dank geschickt austarierter Proportionen erhalten.

Der neue Range Rover mit verlängertem Radstand knüpft an die Tradition des Range Rover LSE an, der von 1992 bis 1994 zum Modellprogramm gehörte.
Bild + Text: Landrover Austria
top 3
als bedenklich melden
Kommentare

tourgrande
06. Nov 2013

Der Innenraum ist der blanke Wahnsinn. Gibts den auch für Fulvias? :-)

LG, Gerhard

lancia79
06. Nov 2013

Also wenn Du die erste Sitzreihe in der Fulvia entfernst, könnte sich eventuell ein so ein "Lounge Chair" ausgehen, und statt der Windschutzscheibe den Bildschirm. Fahren wird dann allerdings ein bissel problematisch!
Aber eigentlich ist die Fulvia doch eh gut ausgestattet. Alles, was Du zum Fahren brauchst ist da, und der Rest ist doch eh nur Ballast! :-)

Lg Martin

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Gaisberg Rennen legendswinter-classic.de Wachau Eisenstrasse Classic Höllental Classic Goeller Classic www.mx5.events Ennstal Classic Rossfeld Rennen
1000km.at - Club Ventielspiel Salz und Oel Edelweiss Classic bergfruehling-classic.de Moedling Classic Planai Classic www.roadstertouren.at thermen-classic.at
team-neger.at hannersbergrennen.at Salzburger Rallye Club Ebreichsdorf Classic thermen-classic.at Rossfeld Rennen www.mx5.events Ennstal Classic