Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

27. Jan 2014 50

Der erste Porsche der Welt - der P1

Mehr als 100 Jahre ruhte der P1 - der erste Porsche der Welt - vergessen in einer Scheune. Vor Kurzem wurde er wiederentdeckt, und steht seit heute im Porsche Museum in Stuttgart-Zuffenhausen.
1898 wurde das Elektromobil in Wien gebaut, 1902 in einem Lager abgestellt und vergessen. Jetzt ist der "Egger-Lohner-Elektromobil Modell C.2 Phaeton" - kurz P1 (Ferdinand Porsche ließ das Kürzel P1 als Zeichen seiner Urheberschaft in alle wichtigen Bauteile schlagen) - in unrestauriertem Zustand wieder ausgestellt.

Als Antriebsquelle diente dem P1 ein von Ferdinand Porsche selbst konstruierter Oktagon-Motor mit Ausgleichsgetriebe - damit konnte bei einer Fahrtdauer von 3 bis 5 Stunden eine Reichweite von ca 80 Kilometer erreicht werden.

Und auch der erste Porsche-Rennsieg wurde mit dem P1 im Jahr 1899 bei der Internationalen Motorwagen-Ausstellung Berlin eingefahren. Auf der Strecke von Berlin nach Zehlendorf und zurück (ca 40 km) holte Porsche erstmals Gold.

Nachtrag zu diesem Artikel per 31.1.2014:

Nach Erscheinen dieses Blogeintrags hat mir der äußerst renommierte österreichische Sachverständige für historische Fahrzeuge Karl Eder geschrieben:
Hallo Eugen, 
  
da wird ja medial eine tolle „G'schicht" über die wundersame Auffindung in einer Scheune aufgetischt… 
  
Das Fahrzeug war zumindest bis 2009 im Besitz des Technischen Museums in Wien und in einem Depot abgestellt und  zum Tausch freigegeben,  da das TMW ein wesentlich kompletteres Exemplar des gleichen Fahrzeuges besitzt -  besonders die elektrische Steuerung („Controller") ist dort vollständig erhalten.

Vermutlich hat später ein Zwischenbesitzer (nach dem TMW) das "P1" eingeschlagen, weil 2009 die Rad-Mutter (siehe Bild) noch „blank" war. 

Ich durfte im Herbst 2009 im Auftrag des TMW die Bewertung des Fahrzeuges vornehmen, d.h. ich kann meine Behauptungen mit Bildern und Dokumenten belegen. 
  
Mit besten Oldtimergrüßen 
  
Ing. Karl Eder
top 5
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
www.roadstertouren.at Rossfeld Rennen Moedling Classic Höllental Classic Planai Classic Goeller Classic hannersbergrennen.at Ennstal Classic
Gaisberg Rennen www.mx5.events Wachau Eisenstrasse Classic team-neger.at legendswinter-classic.de bergfruehling-classic.de Ebreichsdorf Classic Salz und Oel
thermen-classic.at Salzburger Rallye Club Edelweiss Classic 1000km.at - Club Ventielspiel Moedling Classic hannersbergrennen.at Höllental Classic www.roadstertouren.at